Beratung & Betreuung

Die Durchführung einer Promotion an der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät erfordert eine Betreuerin oder einen Betreuer. Diese/r muss habilitiert sein oder zu den berufenen Professoren der Fakultät gehören.

Die Betreuerin/der Betreuer

  • vergibt das Forschungsthema,
  • betreut die wissenschaftliche Arbeit,
  • stellt die notwendigen Anträge und Bescheinigungen,
  • ist Gutachter der wissenschaftlichen Arbeit (Dissertation),
  • ist Mitglied der Promotionskommission.

Die Betreuenden sind immer die ersten Ansprechpartner für Sie als Doktorandin/Doktorand!

Es wird empfohlen eine Betreuungsvereinbarung abzuschließen.


Promotionsbeauftragte

Doktor der Agrarwissenschaften (Dr. agr.)
Prof. Dr. Ralf Uptmoor
Tel.: +49 381 498-3060
Mail senden

Doktor der Ingenieurwissenschaften (Dr.-Ing.)
Prof. Dr. Henning Bombeck
Tel.: +49 381 498-3280
Mail senden

Die Promotionsbeauftragten stehen als Vertrauensdozenten jederzeit für ein Gespräch zu Ablauf und Regularien Ihres Promotionsverfahrens zur Verfügung. Darüber hinaus wirken Sie als Mittler zwischen den Promovierenden und der Betreuerin/dem Betreuer. Promovierende im Bereich Agrarwissenschaften wenden bitte sich an Herrn Prof. Dr. Bomebeck, Promovierende der Ingenieurwissenschaften an Herrn Prof. Dr. Uptmoor.


Zentrale Universitätsverwaltung

Dezernat Akademische Angelegenheiten
Referat 1.2 - Akademsiche Selbstverwaltung I Promotionen und Habilitationen

Gundula Rogge
Tel.: +49 381 498-1206
Mail senden