11. Rostocker Abwassertagung

Die diesjährige Rostocker Abwassertagung wird als Abschlussveranstaltung des BMBF-Förderprojektes KOGGE durchgeführt. Mit dem Thema "Kommunale Gewässer gemeinschaftlich entwickeln im urbanen Raum" liegt der Fokus auf den Herausforderungen, die sich durch die multifunktionalen Ansprüche an die urbanen Gewässer ergeben. Die Vorstellung der entwickelten Methoden und Ergebnisse ist Schwerpunkt der Tagung, beispielhaft für die Hansestadt Rostock illustriert und übertragbar auf ähnliche Fragestellungen in anderen Regionen Deutschlands. In Verbindung mit den geplanten Umsetzungen auf stadtpolitischer, administrativer und fachtechnischer Ebene wollen wir zeigen, dass eine integrale Gewässerentwicklungsplanung möglich und für die gesamte Stadtentwicklung wertvoll ist.

zur Webseite der Tagung:

https://abwassertagung.auf.uni-rostock.de/

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine interessante Fachdiskussion!

Mit herzlichen Grüßen
Prof. Dr.-Ing. habil. Jens Tränckner

Professur für Wasserwirtschaft

Organisator

Veranstaltungsort

  • Hörsaal JLW8-HSL

    Justust-von-Liebig-Weg 8
    18059 Rostock


Zurück zu allen Veranstaltungen