Professur Agrarökonomie | Justus-von-Liebig-Weg 2 | 18059 Rostock | (+49) 381 - 498-3261| E-Mail

Prof. Dr. Lakner

Leiter der Professur

Kontakt

Justus-von-Liebig-Weg 7

Raum 106

Tel.: +49 (0) 381-498 3260

E-Mail senden

Forschungsschwerpunkte

  • Produktivitäts- und Effizienz-Analyse im Ökolandbau
  • Entwicklung der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP)
  • Ökonomische und ökologische Auswirkungen der Agrarumweltpolitik der EU (Greening, zweite Säule)
  • Nachhaltigkeit von Landnutzungssystemen
  • Ökonomik und Strukturwandel im Ökolandbau
Ausgewählte Veröffentlichungen

Ausgewählte Veröffentlichungen

Akademischer Werdegang

  • 1997-2002: Studium Ökologische Landwirtschaft (Dipl-Ing) an der Universität Kassel/Witzenhausen
  • 2002-2004: Studium Agrarwissenschaften (MSc) an der Georg-August-Universität Göttingen 
  • 2005-2009: Promotion in Agrarwissenschaften (Dr sc agr) am Lehrstuhl für Agrarpolitik (Prof. Dr. S. von Cramon-Taubadel)
    Thema der Dissertation: Effizienzanalyse im ökologischen Landbau - Bestandsaufnahme, empirische Analyse und agrarpolitische Schlussfolgerungen
  • 2010 - 2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Agrarpolitik, Universität Göttingen
  • 2019 - 2020: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Thünen-Institut für Ländliche Räume, Braunschweig
  • 2020 - jetzt: Professur Agrarökonomie an der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock

Mitgliedschaften

  • Österreichische Gesellschaft für Agrarökonomie (ÖGA)
  • European Association for Agricultural Economics (EAAE)