Professur Genetik der Krankheits-resistenz

Professur Genetik der Krankheits-resistenz

Herzlich Willkommen!

Im Rahmen einer balancierten Tierzüchtung nimmt die Genetik der Krankheitsresistenz einen wichtigen Stellenwert ein, dem durch die Einrichtung einer entsprechenden Professur an der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät (AUF)  Rechnung getragen wurde.

Die Universität Rostock hat die Professur in einem gemeinsamen Berufungsverfahren mit dem Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN) in Dummerstorf eingerichtet. Sie ist seit dem Wintersemester 2014/2015 an der AUF vertreten. Die Professur ist gleichzeitig mit der Leitung der Abteilung Genomphysiologie am FBN sowie aktuell mit der zweiten Stellvertretung des Vorstands des FBN (Forschung und Entwicklung) verbunden.

Stelleninhaberin der Professur ist die Tierärztin Prof. Dr. Christa Kühn. Zur Abteilung Genomphysiologie und der angeschlossenen Nachwuchsgruppe „Wirts- und pathogenspezifische Mechanismen der Immunabwehr“ gehören Frau Dr. Juliane Günther als Leiterin der Nachwuchsgruppe, Frau Dr. Rosemarie Weikard und Tierärztin Frau Wiebke Demasius sowie mehrere technische Mitarbeiterinnen. Darüber hinaus arbeiten in der Abteilung BiologInnen und Veterinäre an ihrer Disssertation.

An der AUF ist Frau Dr. Antke-Elsabe Frfr. von Tiele-Winckler als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Vorortansprechpartnerin tätig.