Geodäsie und Geoinformatik

Geodäsie und Geoinformatik

Die Professur für Geodäsie und Geoinformatik wurde durch die Neuberufung des Lehrstuhlinhabers im April 1994 eingerichtet. Bis zum Jahr 2004 war die Professur gleichzeitig auch ein Institut. Die Umstrukturierung an der Fakultät führte für wenige Jahre zum Zusammenschluss mit anderen Professuren im Institut für Management ländlicher Räume (MLR). Mit der Auflösung der Institute 2010 sind die Professuren nun die kleinste Struktureinheit zur Fakultät.