Geodätische Geräte

Die Professur verfügt über einen umfangreichen geodätischen Gerätepool, mit dem Vermessungen von 1D bis 3D durchgeführt werden können.

Terrestrisches Laserscanning

  • FARO Focus 3D X130

Tachymeter

  • Motorisiertes Robotik-Tachymeter (Leica TCRP 1205 mit Radio-Handle)
  • Manuelle elektronische Tachymeter (Leica TS06plus, Leica TCR 307, Leica TC 600, Sokkia Set 6)
  • Optisch-mechanische Tachymeter

GNSS-Empfänger

  • Geodätische Empfänger (Leica Viva Net-Rover, Javad Triumph-LS, Leica GX1230)
  • DGPS-GPS für BEACON-Korrekturdienst (Trimble GeoXT, Trimble Pathfinder Pocket)
  • Einfache GNSS-Empfänger (verschiedene Navigationsempfänger, GPS-Mäuse, GPS-Kameras und -Logger)

GPS-gestützte mobile GIS-Erfassung

  • Kommerzielles GIS-/Mapping-System (Trimble GeoXT mit GeoBeacon)
  • GNSS-gestützte mobile GIS-Erfassung (PocketPC / TabletPC )
  • Multisensorsystem aus Laser Range Finder und digitalem Kompass (MDL LaserAce)

Höhenmesssysteme (1D)

  • Automatische Nivelliergeräte, analog und digital (Leica Sprinter 250M)
  • Rotationslaser

Geodätische Auswertesoftware

  • Leica GeoOffice (Geodätische Messungsauswertung, GNSS-Postprocess, Netzausgleichung, Transformation, DGM und Volumina)
  • Autodesk AutoCAD CIVIL 3D (Planung- und Entwurf)
  • WaSoft Wa2 (GPS-Postprocess)
  • KilletSoft Transdat (Koordinatentransformationen)
  • Autodesk AutoCAD CIVIL 3D (Planung- und Entwurf)
  • FARO Scene