Pflanzenbau - Nährstoffkreisläufe

apl. Prof. Dr. Bettina Eichler-Löbermann

Frau PD Dr. Bettina Eichler-Löbermann von der Universität Rostock 2015 zur außerplanmäßigen Professorin für Pflanzenbau - Nährstoffkreisläufe berufen. Schwerpunkte ihrer Forschungsarbeit sind Aspekte nachhaltiger Anbausysteme, Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit und Nährstoffrecycling. Sie ist in den Studiengängen Agrarwissenschaften, NutztierwissenschaftenPflanzenproduktion und Umwelt sowie im Fernstudiengang Umweltschutz mit Lehrmodulen vertreten.

Lehre
Allgemeiner Pflanzenbau und Pflanzenernährung
Ökologischer Landbau: Pflanzenproduktion und Grünland
Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
Grundlagen der Pflanzenproduktion
Bodennutzungssysteme in den Tropen und Subtropen
Umweltgerechte Landbewirtschaftung (Fernstudium)

kurze Vita
Frau Professor Eichler-Löbermann hat an der Universität Rostock Agrarökologie studiert, ist promoviert und hat sich 2004 mit Untersuchungen zu Phosphorkreisläufen für das Fach Acker- und Pflanzenbau habilitiert. Frau Eichler-Löbermann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Professur Pflanzenbau. Sie ist seit April 2013 Prorektorin für Internationalisierung, Gleichstellung und Vielfältigkeitsmanagement.