Rahmenbedingungen für Studium und Lehre im Wintersemester 2020/2021

Alles, was für das Lernen und Lehren unter Coronabedingungen wichtig ist

Das Wintersemester 2020/2021 ist am 1. Oktober 2020 gestartet. Der Studien- und Lehrbetrieb wird ab dem 2. November 2020 bis auf Weiteres digital abgehalten. Präsenzveranstaltungen für Studierende im ersten Semester oder solche, die spezielle Labor- bzw. Arbeitsräume erfordern, können unter Beachtung der Hygienevorschriften des Robert-Koch-Instituts durchgeführt werden. Dasselbe gilt für Lehrveranstaltungen, die ihre Lehr-/Lernziele in digitalen Formaten nicht erreichen können und unabdingbar der Präsenz bedürfen.