Studieren an der AUF

Studieren an der AUF

Die Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät bietet zwei Bachelor- und vier Masterstudiengänge im Agrar- und Umweltbereich an. Zum Wintersemester soll ein weiterer Bachelorstudiengang dazu kommen, der Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen. Der Studiengang befindert sich derzeitig im Genehmigungsverfahren. Des Weiteren wirkt die Fakultät an der Philosophischen Fakultät in der Ausbildung von Berufsschullehrerinnen/-lehrer für die berufliche Fachrichtung Agrarwirtschaft mit (Bachelor Berufpädagogik / Master Berufspädagogik).

Die vergleichsweise kleine und überschaubare Fakultät bietet ein für deutsche Universitäten hervorragendes Studenten-Professoren-Verhältnis. Ein Sitzplatz ist in jeder Vorlesung und in jedem Seminar garantiert. Die campusartige Anlage in der Südstadt schafft eine familiäre Atmosphäre, welche das gemeinsame Studium erleichtert und Raum für Kreativität schafft. Ein weiterer Vorteil ist die unmittelbare Nähe zur Bibliothek, zu den Studentenwohnheimen und zur Mensa.


Der Rat der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät hat zur transparenten Darstellung der Zuständigkeiten in den Studiengängen die relevanten Funktionen und Aufgaben sowie die Grundsätze guter Lehre definiert und beschlossen.